Aktuelles

RSS

Druckfrisch: Neubearbeitung der RI Kaiser Sigismunds, Bd. 2

Der Herrschaft des Luxemburgers Sigismund wird in den letzten Jahren international ein beachtliches Interesse entgegengebracht, wie zuletzt die Tagung "Hof und Kanzlei Kaiser Sigismunds" dokumentierte. Dabei stößt die Forschung auf ein wesentliches Hindernis: die in ganz Europa verstreuten und bishe...[mehr]

Regesten Ludwigs des Bayern (H. 10) und Heinrichs VII. (2. Lief.) jetzt online!

Die Regestendatenbank wurde nun um zwei Bände zu spätmittelalterlichen Herrschern bereichert. Die zweite Lieferung der Regesten Heinrichs VII. (RI VI,4,2) legt für den Zeitraum vom Speyrer Hoftag im September 1309 bis zur Alpenüberquerung im Oktober 1310 die Nummern 277-712 vor. Dabei steht die Vorb...[mehr]

Das Projekt
Die REGESTA IMPERII verzeichnen sämtliche urkundlich und historiographisch belegten Aktivitäten der römisch-deutschen Könige und Kaiser ...
Weiterlesen

RI Online
Der Aufbau des Online-Angebots begann nach positiven Erfahrungen mit einer CD-Ausgabe der kumulierten ersten 10 Regestenhefte Friedrichs III.
Weiterlesen

Kooperationspartner
Ein so ambitioniertes Unternehmen wie die RI ließe sich nicht ohne die Mithilfe zahlreicher Partner realisieren.

 

Weiterlesen

Videopräsentation

Die filmische Präsentation bietet einen kurzen Überblick über Geschichte und Arbeitsweise des Unternehmens Regesta Imperii.

Bitte beachten Sie

Regesta-imperii.de, der RI-OPAC sowie die Friedrich III-Urkundendatenbank können aufgrund von Serverproblemen kurzzeitig nicht verfügbar sein. Wir bitten Sie, diese Umstände zu entschuldigen!

Rezension zu RI Online

Lesen Sie hier eine Rezension von Tobias Weller, der die Entwicklung von RI Online nachzuzeichnen versucht und die zahlreichen Funktionen aufzeigt, die in den letzten Jahren unser Online-Angebot bereichert haben.

zur Rezension

Weller, Tobias: Die Regesta Imperii Online, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 78 (2014), S. 234-241.