RI V Jüngere Staufer (1198-1272) - RI V,2,4

Displaying record 9 of 5733.

Otakar, könig von Böhmen, zeigt dem pabste an, dass er sich von seiner Frau (Adela von Meissen), obwohl er von ihr nachkommenschaft habe, trennte, weil er erfuhr, dass sie ihm im vierten grade verwandt sei, und dass er darauf die schwester des königs von Ungarn (Constanze im ian. 1199) geheirathet habe; er bittet um lösung der ersten und bestätigung der zweiten ehe. Cum vestre ‒ credatis. Erben Reg. Bohem. 1,201. ‒ Vgl. nr. 5688.

Nachträge

Submit an addendum
Submit
Cite as:

RI V,2,4 n. 10630, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1199-00-00_2_0_5_2_4_9_10630
(Accessed on 30.11.2021).