Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

Sie sehen den Datensatz 330 von insgesamt 184913.

Papst Zacharias giebt in einem schreiben an ihn einen überblick über dessen apostolische thätigkeit in Germanien und bestätigt, da die Franken doch eine cathedralkirche haben wollten, für ihn und seine nachfolger Mainz als metropole. Et idcirco auctoritate beati Petri apostoli sancimus: ut supra dicta ecclesia Moguntina nunc atque etiam perpetuis temporibus tibi et successoribus tuis metropolis sit confirmata; habens etiam sub se has 5 civitates ‒ id est Tungris, Coloniam, Wormaciam, Spiratiam et Trectis ‒ et omnes Germaniae gentes, quas tua fraternitas per suam praedicationem Christi lumen cognoscere fecit. D. prid. non. Nov. imp. Constantino a. 32, p. cons. eius a. 11, ind. 5. Jaffé, Reg. Pont. nr. 1755 u. Jaffé, Mon. Mog. 226, nr. 81.

Überlieferung/Literatur

Vergl. Simson, Wilibald's Leben des hl. Bonifacius 65 u. 66; O. Abel, Uebers. v. Wilibald's Leben d. hl. Bonifazius. Beilage III; Dünzelmann, Concilien, 13 u. 24; Oelsner, König Pippin, 32, 47, 61; Jaffé, Z. Chronologie Bonifaz. Briefe in: Forschungen z. d. G. X, 424; Dünzelmann, Z. Anord. d. Bonif. Briefe in: Forschungen z. d. G. XIII, 21.
[Nummer im Druck: 74]

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 75], in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/c79adb72-eb23-4591-9dcf-9a52add4c5fd
(Abgerufen am 18.11.2019).

Bestandsinformationen