Regestendatenbank - 201.916 Regesten im Volltext

Sie suchten nach

Dies ist Treffer von insgesamt .

Bürgermeister, Rat und Bürger von Kaiserslautern geloben den Rittern Eberhard Brenner, Friedrich dem Alten von Schonenburg und Johann von Basenheim, die im Namen Erzbischof Baldewins von Trier die Stadt aus der Pfandschaft Gotfrieds von Leiningen lösen, diesem als ihrem Pfandherrn gehorsam zu sein.

Originaldatierung:
A. et d. 1333 feria sexta post dominicam Trinitatis.
Zeugen:
Zeugen sinddie Ritter Wolfram von Lewenstein; Wilhelm von Ackers; Johann von Wartenberg; Johann von Randecken; Wolfram d. J. von Lewenstein u. a.

Überlieferung/Literatur

Or.: befand sich in der Sammlung Renesse-Breidbach (s. Kreglinger, Analyse critique S. 55 nr. 410); jetzt: Koblenz 1 a. – Cop.: Koblenz, Bald.. 1, 223; 2, 237; 3, 123 ep. 256; daraus: Lehmanns Pfälzer Urkb. (Cod. Heidelberg. 363, 75); ferner: Bald. Kesselstatt. p. 527 (s. Felten, Die Bulle „Ne pretereat“ 2, 251 zu nr. 12). – Reg: Koblenz, Altes Repert. nr. 2005. – Erw.: Lehmann, Urkundl. Gesch. von Kaiserslautern (1853) S. 34; Dominicus 306 und 307 Anm. 1.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RIplus Regg. EB Mainz 1,2 n. 3290, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/b9ad9ba3-fdd7-48e7-ba86-04a6b152ea58
(Abgerufen am 15.04.2024).

Bestandsinformationen