Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

Sie sehen die Regesten 184901 bis 184913 von insgesamt 184913

Anzeigeoptionen

Maximilian - RI XIV,4,1 n. 19542

1504 Dez. 30, Gmunden

KM befiehlt dem Jörg Waldenburger, Vizedom in Kärnten, dem getreuen Peter Tschawitzki, KMs Türhüter, für seine Dienste im Bayerischen Krieg 261 flRh aus der Kärntner Landsteuer auszuzahlen. Gmunden 30. Decembris 1504.

Details

Maximilian - RI XIV,4,1 n. 19543

1504 Dez. 30, Wels

Ulrich von Westerstetten, Pfarrer (von Straubing und Domherr zu Augsburg), berichtet Hg Albrecht (von Bayern) vom Kgshof: Aufgrund der bisherigen Handlungen nimmt der Pfarrer an, daß man noch nicht an einen friedlichen Vergleich der (bayerisch-pfälzischen) Streitsache denkt. Die Gründe dafür...

Details

Maximilian - RI XIV,4,1 n. 19544

1504 Dez. 30, Innsbruck

Francesco Capello berichtet dem Dogen (Leonardo Loredano): (1) Briefe KMs an die Gesandten sind eingetroffen: sie sollen nach Kaufbeuren zu KM kommen. Die Gesandten äußern ganz verschiedene Absichten. Dr. Hayden und Collauer sagen, daß sie alles an KM berichten werden. - (2) Auf die Nachricht...

Details

Maximilian - RI XIV,4,1 n. 19545

1504 Dez. 31, Gmunden

KM befiehlt Hans Mader, Vizedom (von Österreich unter der Enns), dem Gfen Heinrich zu Hardegg für Schulden aus dem gegenwärtigen Bayerischen Krieg 250 flRh auszuzahlen. Gmunden am letsten tag Decembris 1504.

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,4,2 n. 21831

1504 Dez. 31, sine loco

Ritter Jakob von Landau an Zyprian von Serntein: Serntein weiß, in welcher Bedrängnis Landau sich wegen der 1.000 flRh befindet, für die er der (Frau) von Stainhaim verschrieben ist. Serntein möge dafür sorgen, daß KM Landau von dieser Schuld befreit oder einen längeren Aufschub (der...

Details

Maximilian - RI XIV,4,1 n. 19546

1504 Dez. 31, Gmunden

KM befiehlt Hans von Stetten (Kammermeister der nö. Länder), dem Jörg von Eck, Vizedom in Krain, die 100 flRh zurückzuzahlen, welche dieser KM in besonderer Notlage vorstreckte, als sie jüngst in Rattenberg am Inn zusammentrafen. Gmunden am letsten tag Decembris 1504.

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,4,2 n. 21832

1504 Dez. 31, Rom

Antonio Giustinian, venez. Botschafter in Rom, berichtet u.a.: (1) Über den Kurier Mattio hat er zwei Briefe seiner Herrschaft vom 23. Dezember erhalten. Heute hat sich Giustinian auftragsgemäß mit dem krl. (!) Sekretär Jakobus de Bannissis1) getroffen und diesem den Brief des Statthalters von...

Details

Maximilian - RI XIV,4,1 n. 19547

1504 Dez. 31, Innsbruck

Francesco Capello berichtet dem Dogen (Leonardo Loredano): (1) Capello war mit dem frz. Gesandten in der Kirche. Da kam KMs (oberster) Zeugmeister, =magistro de la munition, (Balthasar Freisleben) dazu und sagte, er habe den Auftrag, ihnen die Artillerie KMs vorzuführen. Zuerst zeigte er ihnen...

Details

Konrad II. - RI III,1 n. 111b

1927 (August?)

Konrad wirft den Rest der schwäbischen Aufständischen nieder und bricht deren Burgen, vor allem die Kiburg, den Sitz des hartnäckig Widerstand leistenden Grafen Werner (Cuyburg castrum Werenharii comitis adhuc renitentis aliaque nonnulla rebellium castra capta sunt, Herim. Aug. 1027; Wipo, cap....

Details

Ludwig der Bayer - RIplus Regg. Pfalzgrafen 1 n. 1935

1935 Oktober 27

vor Wolfratshausen im kriege gegen seinen bruder Rudolf. — Reg. Lud. nr. 3154.

Details

Bernhard I. - RIplus Regg. Baden 1,1 n. 1771

1397 nov. 8, Pforczheim

M. Bernhard an meister und rath zu Strassburg. Hat den von Weinsberg gebeten, sich der sache zwischen dem bischof von Strassburg und ihm anzunehmen und bei ihm in Bühl unter Windeck zu sein. Sie sollen am 23. november dem bischof dies verkünden, damit er den von Weinsberg auch auf denselben tag...

Details

Bernhard I. - RIplus Regg. Baden 1,1 n. 1997

1401 aug. 27

(Hagenowe) ritter Swartz Reinhard von Sickingen, landvogt im Elsass, Jeratheus von Rathsamhausen (Rotzenhusen) vom Steine und Wilhelm Metziger, altammanmeister zu Strassburg, als obmänner, die edelknechte Georg von Bach und Reinbold Kolbe von Staufenberg (Stoff-) als zusatzleute M. Bernhards...

Details

Bernhard I. - RIplus Regg. Baden 1,1 n. 2543

[1409 jan. 18], Baden

derselbe an Strassburg. Sein oheim von Lupfen hat auch ihm geschrieben, dass der tag zu Schlettstadt nicht stattfindet. Die zwei gefangenen, von welchen die stadt schreibt, sind nicht von Basel oder Luzern, sondern feinde, so dass er recht zu denselben hat.

Details