Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

Sie sehen die Regesten 501 bis 550 von insgesamt 184913

Anzeigeoptionen

Pippin als könig - RI I n. 92f

760, ad propria

Rückkehr. Fredegarii cont. c. 41 (124).

Details

Pippin als könig - RI I n. 89b

760 apr. 6, Jopilla

Ostern. Ann. r. Franc. (Lauriss.) 759 = Werthin. = Mett.

Details

Pippin als könig - RI I n. 90

760 iuni 00, Atiniago pal. publ.

schenkt dem vom h. Bonefaz erbauten kloster Fulda am fluss Fulda die villa Deiningen am fluss Eger im Riessgau. Hitherius in vice Baddilonis. Ohne tagesdatum. Or. Marburg (A), verunechtet im Cod. Eberhardi 2 f. 7', 24' (B). Schannat Trad. 10 aus A = Migne 96,1536; Schöttgen et Kreysig 1,2 no 2,...

Details

Karl der Grosse - RI I n. (ohne Nummer)

760 iuni 10, ....

Genannt in der urk. für St. Calais. no 91. (n. 91)

Details

Pippin als könig - RI I n. 91

760 iuni 10, Vermerias

nimmt das kloster St. Calais (Anisola) im gau von Le Mans mit dessen leuten (hominibus amicis gasandis susceptis) auf übersandte bitte des abts Nectarius von neuem (vgl. no 66) in seinen und seines sohnes Karl schutz, der die vertretung desselben übernommen, und bestätigt die von den früheren...

Details

Pippin als könig - RI I n. 92

760 iuni 17, ....

(Tulpiacho) bestätigt der kirche von Trier auf bitte des erzbischofs Weomad laut der vorgelegten bestätigungsurkunden seiner vorfahren genannte besitzungen, darunter die zelle St. Maximin und das von bischof Madoald erbaute Marienkloster, genannt Ören, beide auf grund und boden der kirche...

Details

Pippin als könig - RI I n. 92g

760 dez. 25, Carisiago

Weihnacht. Ann. r. Franc. (Lauriss.) = Werthin. = Mett.

Details

Karl der Grosse - RI I n. (ohne Nummer)

761, ....

Auf der aquitanischen heerfahrt. no 92. (n. 92)

Details

Pippin als könig - RI I n. 92i

761, Dura

(in pago Riguerinse = Ripuar.) Maifeld. Fredegarii cont. c. 42 (120). Duria villa publ. conventus Francorum, Ann. Werthin. Mett.; synodus suus, Ann. r. Franc. (Lauriss.). Pippin erhält die meldung, dass Waifar, der treubrüchig die friedensbedingungen nicht erfüllt hatte, heimlich ein heer nach...

Details

Pippin als könig - RI I n. 92k

761, ad Trecas

Auf dem marsche. Fredegarii cont. c. 42 (125). - Troyes.

Details

Pippin als könig - RI I n. 92l

761, ad Nevernum urbis

Vormarsch durch den gau von Auxerre, übergang über die Loire. Fredegarii cont. c. 42 (125).

Details

Pippin als könig - RI I n. 92m

761, castro Burbone

(in pago Biturico) Einnahme und verbrennung der veste. Fredegarii cont. c. 42 (125), Ann. Werthin. = Mett. vgl. Ann. r. Franc. (Lauriss.), Petav. - Bourbon-l'Archambault, Allier arr. Moulins.

Details

Pippin als könig - RI I n. 92n

761, Cantella

Erobert. Ann. r. Franc. (Lauriss.). - Chantelle, Allier arr. Gannat.

Details

Pippin als könig - RI I n. 92o

761, Claremonte

Erstürmt und verbrannt, unter den gefangenen graf Bladinus (Blandinus) von Averna, einer der befehlshaber des in Burgund eingefallenen heeres, im voriahr gesandter bei Pippin. Fredegarii cont c. 42 (125) vgl. Ann. r. Franc. (Lauriss.), Werthin. Mett. s. Amandi, Petav. Maxim. Guelf. - Clermont....

Details

Pippin als könig - RI I n. 92p

761, usque Limovicas

Verwüstung des landes, viele kastelle ergeben sich. Ann. r. Franc. (Lauriss.) vgl. Mosell. Lauresh. Maxim. Alam. Naz. Flavin.

Details

Pippin als könig - RI I n. 92q

761, in Franciam

Rückkehr. Ann. Werthin. = Mett.; ad propria, Fredegarii cont. c. 42 (125).

Details

Pippin als könig - RI I n. 93

761, ....

schenkt dem kloster Gorze auf bitte des erzbischofs Chrodegang 6 mansen mit kirche und zehnten in der villa Dombasle im Seillegau (in A 'in pago Salnensi' von andrer hand korrigirt für 'Sabiensi') in der grafschaft Charpaigne. Actum anno quo supra. Zeugen. *Ch. Gorz. (A). Meurisse 166 d'un...

Details

Pippin als könig - RI I n. 92h

761 märz 29, Carisiago

Ostern. Ann. r. Franc. (Lauriss.) 760 = Werthin. = Mett.

Details

Pippin als könig - RI I n. 93a

761 dez. 25, Carisiaco v.

Weihnacht. Ann. r. Franc. (Lauriss.) = Werthin. = Mett.

Details

Karl der Grosse - RI I n. (ohne Nummer)

762, ....

Auf der aquitanischen heerfahrt. no 93c. (n. 93c)

Details

Karlmann - RI I n. (ohne Nummer)

762, ....

Auf der aquitanischen heerfahrt. no 93c. (n. 93c)

Details

Pippin als könig - RI I n. 93c

762, in Wasconia

Heerfahrt: begleitet von seinen söhnen Karl und Karlmann. Ann. s. Amandi, Petav., erwähnt Ann. Sith. - Am 10. iuli d. i. urkundet Pippin in Sinzig; da der ausstellort der urk. vom 13. aug. unbestimmbar ist, bleibt es fraglich, ob diese heerfahrt der ersten oder zweiten hälfte des iahres...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 148]

762, Attigny

nimmt theil an dem auf der synode zu Attigny geschlossenen todtenbund. Mansi, Concil. XII, 674; MGH LL 1, 30; Hefele-Hergenröther, Conc. G. 563; Oelsner, König Pippin, 363.
[Nummer im Druck: 16]

Details

Pippin als könig - RI I n. 93d

762, Biturica

Belagerung und eroberung der stadt (restituit dicioni sue iure proelii); der könig befiehlt die mauern wieder aufzubauen und legt cine besatzung in dieselbe. Ausführlicher bericht Fredeg. cont. c. 43 (126), erwähnt Ann. r. Franc. (Lauriss.), Mett. Mosell. Lanresh. Guelf. Petav. Flavin. vgl....

Details

Pippin als könig - RI I n. 93e

762, castrum Toartius

Erobert und zerstört. Fredeg. cont. c. 43 (126), Ann. r. Franc. (Lauriss.), Mett. - Thouars, Deux-Sèvres arr. Bressuire.

Details

Pippin als könig - RI I n. 93f

762, ad sedem propriam

Rückkehr. Fredeg. cont. c. 43 (126), Ann. Mett.

Details

Pippin als könig - RI I n. 93b

762 apr. 18, Carisiaco v.

Ostern. Ann. r. Franc. (Lauriss.) 761 = Werthin. = Mett.

Details

Pippin als könig - RI I n. 94

762 iuli 10, Sentiaco pal.

schenkt dem kloster Kesseling im bezirk von Sinzig auf bitte der mönche einen teil des waldes Mellere innerhalb genannter grenzen und vergabt dieses durch die hand des propstes Egeus an das von ihm erbaute kloster Prüm. Mit ind. II. *K. s. XII in Lib. aur. Prum. (A). Günther C. d. 1,43;...

Details

Karl der Grosse - RI I n. (ohne Nummer)

762 aug. 13, Trisgodros

Unterzeichnet consentiens die urk. seines vaters für Prüm. no 95. (n. 95)

Details

Karlmann - RI I n. (ohne Nummer)

762 aug. 13, Trisgodros

Unterfertigt consentiens die urk. seines vaters für Prüm no 95. (n. 95)

Details

Pippin als könig - RI I n. 95

762 aug. 13, Trisgodros villa publ.

schenkt mit seiner gemahlin Bertrada dem von ihnen auf eigengut innerhalb des Bid- und Ardennengaus am einfluss des Dettenbach in die Prüm erbauten kloster Prüm unter abt Assuer die villa Romersheim (k. s. X: Rumerii coyme, k. s. XII: Rumeresheim) im Karasgau, in deren bezirk das kloster...

Details

Pippin als könig - RI I n. 96a

762 dez. 25, Gentiliaco v.

Weihnacht. Ann. r. Franc. (Lauriss.) = Mett. - Gentilly, Seine arr. Sceaux s. Paris.

Details

Karl der Grosse - RI I n. (ohne Nummer)

763, ....

Erhält einige grafschaften. no 98a. (n. 98a)

Details

Karlmann - RI I n. (ohne Nummer)

763, ....

Erhält einige grafschaften. no 98a. (n. 98a)

Details

Pippin als könig - RI I n. 98

763, ....

befiehlt die dem kloster Prüm unter abt Asuer verliehene zollfreiheit zu achten. Undatirtes mandat. *K. s. X im Lib. aur. Prum. Martene Coll. 1,30; Mittelrhein. UB. 1,23. Wahrscheinlich gleichzeitig mit der vorigen urk.

Details

Pippin als könig - RI I n. 96c

763, Nivernis

Reichsversammlung (placitum suum = maifeld), von hier aufbruch nach Aquitanien. Ann. r. Franc. (Lauriss.) = Mett. Commoto omni exercitu Francorum veniens per Trecas, inde ad Antisiodero usque ad Nivernum urbem cum omni exercitu veniens ibique cum Francis et proceribus suis placitum suum...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 152]

763 bis 765?

lebt in feindschaft mit dem Abt Sturmius von Fulda (Lullo tantum fama eius bona displicuit, et semper propter invidiam adversus eum faciebat [cuius sanctitatis fama Lullo episcopo pro quorundam instinctu displicuit et ei in aliquantis contrarius exstitit. Servus autem domini Sturmis cum...

Details

Pippin als könig - RI I n. 98a

763, ....

Verleihung einiger grafschaften an seine söhne. Ann. Mosell. = Lauresh., von den Ann. Petav. mit dem Wormser reichstag in verbindung gebracht.

Details

Pippin als könig - RI I n. 96d

763, in Aquitaniam

Quartum iter. Während der heerfahrt verlässt der baiernherzog Tassilo treubrüchig den könig und kehrt nach Baiern zurück. Ann. r. Franc. (Lauriss.) = Mett. vgl. Lauriss. min. Maxim. Fuld.; nach Ann. Einh. soll Tassilo krankheit vorgeschützt haben. Die behauptung Abels Karl d. Gr. 40 (wiederholt...

Details

Pippin als könig - RI I n. 96e

763, usque Lemodicas

Vormarsch, verwüstung des landes, niederbrennung der güter Waifars. Fredegarii cont. c. 47 (130).

Details

Pippin als könig - RI I n. 96f

763, usque Hisandonem

Verwüstung der weinreichen gegend; Waifar sammelt ienseits der Garonne ein heer und rückt Pippin entgegen; vollständig geschlagen entkommt er durch die flucht. Fredegarii cont. c. 47 (130). Nach Ann. r. Franc. (Lauriss.) = Mett. kommt Pippin 'iter peragendo per Aquitaniam' verwüstend bis Cahors...

Details

Pippin als könig - RI I n. 96g

763, ad Degontium

Erreicht hier die Loire und kehrt durch den gau von Autun zurück. Fredegarii cont. c. 47 (130). - Digoin, Saône et Loire arr. Charolles am einfluss des Arroux in die Loire.

Details

Pippin als könig - RI I n. 96b

763 april 3, Gentiliaco v.

Ostern. Ann. r. Franc. (Lauriss.) 762 = Mett.

Details

Pippin als könig - RI I n. 97

763 aug. 3, Maslario pal. publ.

verleiht dem von ihm neu erbauten und in seinem und seiner erben schutz stehenden kloster Prüm unter abt Asuar immunität. I. d. n. Bernericus in vice Baddilonis. *K. s. X im Lib. aur. Prum. (A). Knauff 51 aus trans. von A = Bertholet 2b,43 = Hontheim 1,126 = Migne 96,1546; Mittelrhein. UB. 1,22...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 149]

763 Aug. 28

Graf Leidrat verkauft dem Kloster Fulda (domino magnifico fratri Lulloni episcopo) sein eigen mit zubehör innerhalb und ausserhalb der mauer des castels Bingen im Wormsgau, was er von seinen eltern ererbt und von seiner schwester erhalten, sowie hofstatt und 25 morgen ackerland zu...

Details

Lullus (754-786) - RIplus Regg. EB Mainz 1 [n. 150]

763 Aug. 31

Graf Leidrat verkauft dem Kloster Fulda (domino magnifico fratri Lulloni episc.) eine "area intus muro Mogontie civitatis publicae" für 3 pfund de pretio S. Bonifatii. Facta venditio 2 kal. Sept. a. (II?) XII. reg. Pippini. Schannat, Trad. Fuld. 2; Dronke, C. d. Fuld. 6. -Vergl. Külb, Sämmtl....

Details

Pippin als könig - RI I n. 98b

763 dez. 25, Longlar

Weinacht. Ann. r. Franc. (Lauriss.) = Mett. - Langer rauher winter, grimmige kälte vom 14. dez. bis 16. märz, Ann. s. Amandi, Sangall. Bal. Mosell. Lauresh. Guelf. u. a.; nach dem wol hieher bezüglichen bericht des Chr. Moiss. (hier zu 762) war im folgenden iahr grosse hungersnot, an der viele...

Details

Pippin als könig - RI I n. 98d

764, ad Wormatiam

Reichsversammlung (maifeld). Ann. r. Franc. (Lauriss.) = Mett., in Ann. s. Amandi = Petav. zu 763. Ann. Einh. geben als zweck des reichstages an: propter duo bella, Aquitanicum iam olim susceptum et Baioaricum propter Tassilonis ducis defectionem suscipiendum; nach der meldung der Ann. r....

Details

Pippin als könig - RI I n. 99

764, ....

bestätigt der kirche von Worms (Wormat. seu Wangionensi) auf bitte des bischofs Erembert die laut der vorgelegten urkunde (M. G. DD. Merov. 139, fälschung, immunitätsformel echt) von k. Dagobert verliehene immunität. Ohne schlussprotokoll. Ch. s. XII Hannover. *Forschungen 9,405; Boos UB. der...

Details

Pippin als könig - RI I n. 99a

764, Carisiago

Habuit P. conventum magnum cum Francis. Ann. Mosell. = Lauresh. = Petav. = Naz.

Details