Regestendatenbank - 188.480 Regesten im Volltext

[Regesta Habsburgica 3] Friedrich der Schöne (1314-1330)

Sie sehen den Datensatz 405 von insgesamt 2078.

Kg. Friedrich bestätigt in wörtlicher Übereinstimmung mit der Urk. K. Friedrichs II. v. 1212 Sept. 26 Basel (B.-Ficker n. 671, Friedrich Cod. dipl. Bohem. 2, 92) die Privilegien des Königs Ottokar von Böhmen. Acta sunt haec a. d. 1316 Argentinae 11. cal. apr., regni n. a. 2. — Lünig Cod. Germ. dipl. 1, 981/2. Reg.: Georgisch 2, 295. Lichn.-Birk 3, 361 n. 374. — Es ist klar, daß hier Lünig (eine andere Überlieferung ist nicht bekannt) ein Irrtum unterlaufen sein muß. Der Text bei Lünig ist mit Ausnahme der Datierung eine wörtliche Wiederholung der bekannten Urk. Friedrichs II. Die Regestierung erfolgt hier nur, um mit Rücksicht auf das irreführende Regest bei Lichnowsky neue Irrtümer hintanzuhalten.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[Regesta Habsburgica 3] n. 405, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1316-03-22_1_0_7_0_0_405_405
(Abgerufen am 30.03.2020).