Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[Regesta Habsburgica 3] Friedrich der Schöne (1314-1330)

Sie sehen den Datensatz 379 von insgesamt 2078.

Derselbe bittet Kg. Friedrich, zu entschuldigen, daß der Kurier Johannes von Konstanz (de Constança), der ihm jüngst seinen und der Königin Brief überbrachte, nicht nach Sicilien gereist sei, um dort die für Kg. Friedrich von Sicilien bestimmten Briefe des Königs und der Königin zu bestellen, doch habe er den Kurier zurückbehalten, um ihn mit dem Antwortschreiben zurückzusenden. Für die Bestellung der Briefe an Friedrich von Sicilien habe er Sorge getragen. Dat. wie n. 376. — Überlieferg. wie n. 376. Zeissberg S. B. Wr. Ak. 140, 46 = Mon. Germ. Const. 5, 284.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[Regesta Habsburgica 3] n. 379, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1316-01-07_4_0_7_0_0_379_379
(Abgerufen am 18.10.2019).