Regestendatenbank - 184.915 Regesten im Volltext

[Regesta Habsburgica 3] Friedrich der Schöne (1314-1330)

Sie sehen den Datensatz 344 von insgesamt 2078.

Der Marschall [Ulrich von Meissau ] verpfändet Konrad dem Hubmeister für eine Schuld von 211 ℔ 12 d, die ihm für die Ausrüstung cuiusdam familiae regis beim Zuge nach Frankfurt zukommen, Einkünfte von 10 ℔ 80 d, 4 Mut Korn und 2½ Mut Hafer in Eggenburg und den Zehent in Stadlau im Ausmaß von 4 Mut Weizen und 4 Mut Hafer. A. d. 1315 tempore marschalci in vigilia omnium sanctorum. — Eintrag Wien Staats-A. Pfandregister Hs. 49 fol. 12'. Arch. f. öst G. 2, 555.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[Regesta Habsburgica 3] n. 344, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1315-10-31_1_0_7_0_0_344_344
(Abgerufen am 13.12.2019).