Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

[Regesta Habsburgica 3] Friedrich der Schöne (1314-1330)

Sie sehen den Datensatz 339 von insgesamt 2078.

Hzg. Leopold verpfändet dem Ritter Konrad Brümsi (Brümsin) für 30 Mark Silber, die er ihm für seinen Dienst schuldet, 80 Mut Hafergelds auf der Vogtei der Leute zu St. Blasien (Blae sin) vor dem Schwarzwald. D. i. g. ze Baden an der eilftusend mae gde tag 1315. — Or. Karlsruhe Gen. Ld. A. (XI Gen. 12) mit Siegel Leop. (Sava f. 20) an Pg. Str. Zeitsch. f. G. d. Ob. Rheins 10, 354 aus Kopie v. J. 1478. — Über den Widerspruch mit der vorhergehenden Urkunde im Itinerar vgl. die Bemerkungen bei n. 323. Zur Sache vgl. Zeitsch. f. G. d. Ob. Rheins N. F. 10, 172 Anm. 1.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[Regesta Habsburgica 3] n. 339, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1315-10-21_1_0_7_0_0_339_339
(Abgerufen am 23.02.2020).