Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

[Regesta Habsburgica 3] Friedrich der Schöne (1314-1330)

Sie sehen den Datensatz 330 von insgesamt 2078.

Hzg. Leopold verschreibt seinem Diener Jakob von Pfaffenhausen und dessen Erben für dessen Dienst 10 Mark Silber und verpfändet ihm ein Pfund Geldes Augsburger Pfennige aus Hegls Hof zu Leinheim (Linhain), bis er oder seine Brüder oder Erben das Pfund mit 10 Mark ablösen. D. w. geg. ze Ulme an s. Remigien tage 1315. — Or. München R. A. (Burgau f. 1) mit Siegel Ls. (Sava f. 20) an Pg. Str. Reg.: Reg. Boica 5, 318. Lichn.-Birk 3, 359 n. 348. Böhmer 1246—1313 Add. II, 514. — Vgl. Raisers Guntia 90.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[Regesta Habsburgica 3] n. 330, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1315-10-01_2_0_7_0_0_330_330
(Abgerufen am 23.02.2020).