Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[Regesta Habsburgica 3] Friedrich der Schöne (1314-1330)

Sie sehen den Datensatz 153 von insgesamt 2078.

Kg. Friedrich verleiht den Bürgern der Stadt Freiburg im Breisgau die Gnade, daß sie nur vor dem Schultheiß ihrer Stadt geklagt werden und Rechenschaft geben sollen, es sei denn, daß sie jemanden rechtlos ließen, der sie dann anderwärts klagen kann. D. b. i. g. zu Brisach 1315 an dem nehesten dunrestage nach usgander Osterwochen, in d. 1. j. u. riches. — Or. Freiburg Stadt-A. mit Siegel Frs. (Sava fig. 9) an roter Seidenschnur. Schreiber UB. d. St. Freibg. 1, 203. Reg.: Böhmer 1314—47 Fr. n. 26. Lichn.-Birk 3, 355 n. 320. — Vgl. dazu auch Kopp Reichsgesch. 4b, 84 Anm. 13.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[Regesta Habsburgica 3] n. 153, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1315-04-03_1_0_7_0_0_153_153
(Abgerufen am 15.09.2019).