Regestendatenbank - 184.914 Regesten im Volltext

[Regesta Habsburgica 3] Friedrich der Schöne (1314-1330)

Sie sehen den Datensatz 122 von insgesamt 2078.

Graf Heinrich von Fürstenberg gelobt Kg. Friedrich und dessen Bruder Leopold eidlich, ihnen und ihren Brüdern mit seinen Leuten, Gütern und Festen und mit zwanzig Helmen im Kampfe gegen Hzg. Ludwig von Baiern, solange der Krieg dauert, beizustehen. D. i. g. ze Strazburg an dem mantag in den Osteren 1315. — Or. Wien Staats-A. mit abhangend. Siegel d. Ausstellers. Riezler Fürstenbg. UB. 2, 52. Schwalm MG. Const. 5, 212. Reg.: Lichn.-Birk 3, 355 n. 314. — Über Heinrichs Parteistellung und seine Beziehungen zu Leopold vgl. Riezler Gesch. d. H. Fürstenbg. 271, sowie die Urk. v. 1311 Apr. 19 der Abt. II.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[Regesta Habsburgica 3] n. 122, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1315-03-24_2_0_7_0_0_122_122
(Abgerufen am 07.12.2019).