Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[Regesta Habsburgica 3] Friedrich der Schöne (1314-1330)

Sie sehen den Datensatz 48 von insgesamt 2078.

Ritter Heinrich von Griessenberg, Pfleger der Herzoge von Österreich im Argau, (an miner herren .. der herzogen stat von Osterrich) quittiert dem Ritter Ulrich von Signau über 100 Mark Silber, die dieser um Rorbach und das zugehörige Gut schuldete. Zeugen: Heinrich von Lutternau (Lutternovwe), Schultheiß zu Zofingen und sein Bruder Ulrich, Wilhelm Jofrat, Johans von Gettnau (Gepnoewe), Johans ze dem Brunnen d. J., Konrad von Wil und Werner Ringli, Kellner zu Rorbach. D. g. u. w. d. b. g. Zouingen an Johans tage dez ewangelist 1314. — Or. Solothurn Staats-A. Soloth. Wochenbl. 1818, 190. Kopp Reichsgesch. 4/1, 352. Vgl. zur Sache Kopp a. a. O. S. 293. Über Heinr. v. Griessenbg. vgl. Maag 2/1, 324, Anm. 5, sowie Zeller-Werdmüller i. Jahrb. f. Schweiz. Gesch. 6, 12 f.

 

Verbesserungen und Zusätze:

 

gehört zu 1313 und ist daher zu streichen.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[Regesta Habsburgica 3] n. 48, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1314-12-27_1_0_7_0_0_48_48
(Abgerufen am 21.09.2019).