Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[Regesta Habsburgica 3] Friedrich der Schöne (1314-1330)

Sie sehen den Datensatz 47 von insgesamt 2078.

Kg. Friedrich belehnt Kraft von Hohenlohe und dessen Erben in Ansehung seiner Verdienste mit der Burg Gailnau (Geylenowe), der Stadt Crailsheim (Kreylsheim) und dem Dorf Hohenbart mit Zugehör, wie sie einst Graf Konrad von Öttingen innehatte. Dat. in Selse 7. kal. ian. a. d. 1314, regni a. 1. — Or. Öhringen Hohenloh. Arch. mit beschäd. Siegel Frs. (Sava fig. 9) an Pg. Str. Baumann Voluntarium imp. consort. 79. Ludewig Rel. 2, 265 (beide zu 1315 Jan. 7). Hanßelmann 1, 433. Weller Hohenloh. UB. 2, 67 = Schwalm MG. Const. 5, 173 Reg.: Georgisch 2, 278. Böhmer 1314—47 Fr. d. S. n. 4. Lichn.-Birk 3, 354 n. 300.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[Regesta Habsburgica 3] n. 47, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1314-12-26_2_0_7_0_0_47_47
(Abgerufen am 19.06.2019).