Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

RI VIII Karl IV. (1346-1378) - RI VIII

Sie sehen den Datensatz 32 von insgesamt 9439.

Durchreisend wurde er von den herrn della Scala ehrenvoll empfangen und bei seiner abreise nach zweitägigem aufenthalte beschenkt. Contin. Par. de Cereta ap. Mur. 8,628. Hist. Cortus. ibid. 12,859. ‒ Die reise gieng dann weiter durch Tirol, wo er seinen bruder Johann, und durch NiederBaiern, wo er seine schwester Margaretha und deren einzigen sohn sieht. Vita 246. [Vgl. Cronaca dei tempi degli Scaligeri ed. Orti Manara 14, wornach Karl von Verona Tridentum per viam Croviarie ivit.]

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI VIII n. 6b, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1333-08-00_1_0_8_0_0_32_6b
(Abgerufen am 28.02.2020).