Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

RI VIII Karl IV. (1346-1378) - RI VIII

Sie sehen den Datensatz 6 von insgesamt 9439.

Ankunft mit zahlreicher Begleitung und glänzender empfang. Ann. Parmenses M. G. 18, 778 f. Joh. de Cornazano ap. Muratori 12,738 (auch in Monum. hist. ad prov. Parmensem et Placent. pertin. 3,344.) Chron. Regiense ap. Mur. 18,45 gibt den 16. apr. ‒ Am 24. apr. kehrt sein vater, der in Castelfranco mit dem päbstlichen legaten eine zusammenkunft gehabt, nach Parma zurück, bleibt hier noch bis zum 2. iuni, überlässt dann die pflege der in Italien gewonnenen Länder und seines sohnes dem grafen Ludwig von Savoi und geht nach Deutschland und dann nach Frankreich. Als ein theil der städte abfällt und sich mit andern feinden verbündet, entfernt sich der pfleger und lässt Karln allein. Vita 237 f. Joh. Victor. ap. Böhmer 1,412. G. Villani l. 10 c. 179. 201. Ann. Parmenses 779f.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI VIII n. f, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1331-04-15_1_0_8_0_0_6_f
(Abgerufen am 07.06.2020).