Regestendatenbank - 191.132 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 9

Sie sehen den Datensatz 46 von insgesamt 409.

Kg. Ludwig bestimmt auf Klagen des Abtes [Albert I.] des [Benediktiner]klosters Ensdorf über die Belastung mit Scharwerk und Unterhalt von Jägern und Jagdhunden und auf dessen Vorschlag, stattdessen jährlich eine Mai- und eine Herbststeuer zu entrichten, dass auf Anraten seines Rates der Abt und seine Nachfolger anstelle der genannten Dienste jährlich am Walburgistag und am Michaelistag2 je acht Pfund Regensburger Pfennige zu zahlen haben.

Originaldatierung:
Geben […] 1316 dez mitwochen nach unser lieben Frawen tag inder Vasten zu Nuermbeg inder stat, r.a. 5, felicit. Amen.

Überlieferung/Literatur

Angebliches Orig. Perg. dt. im StA Amberg, Kloster Ensdorf Urkunden 46 (AS: BayHStA München, KLS 96); Königssekret (Posse, Siegel 1 Tf. 50,6) aus rotem Wachs in Schüssel an Pressel. – Vidimus Abt Georgs von Kastl von 1424 Februar 4 ebd., Kloster Ensdorf Urkunden 307. – Kopialbuch von 1431 ebd., Kloster Ensdorf 307 pag. 232, 279 (AS: BayHStA München, KL Ensdorf 10). – Kopialbuch 15./16. Jh. ebd., Kloster Ensdorf 306 pag. 120 (AS: BayHStA München, KL Ensdorf 9). – Kopialbuch um 1800 ebd., Kloster Ensdorf 311 fol. 67r-v Nr. 94, fol. 278hr-v Nr. 355. – Kopialbuch von 1803 ebd., Kloster Ensdorf 308 pag. 309 (AS: BayHStA München, KL Ensdorf 10 1/2). Druck: MB 24 S. 65f. Nr. 46. Reg.: Oefele, Scriptores 1 S. 590 (zu 1319). – Böhmer, RI S. 351 Nr. 3157. – Bansa, Studien S. 329. – Reg.LdB 7 S. 37 Nr. 76.

Anmerkungen

  1. 1Ludwig urkundet März 29 und April 1 im Lager vor Herrieden (Böhmer, RI S. 12 Nr. 197, S. 13 Nr. 198), eine Unterbrechung der Belagerung ist unwahrscheinlich. – Fälschungshinweise sind: ungewöhnliches Diktat der Urkunde, Schrift nicht zeitgemäß, Flickspuren am Siegel, falsche Angabe der r.a. (richtig: r.a. 2); Abschluss der Urkunde mit Apprecatio (felicit. Amen); zur Fälschung, die vor 1424 Februar 2 entstanden sein muss, Bansa, Studien S. 329.
  2. 2Mai 1 und September 29.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 9 n. †46, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1316-03-31_1_0_7_9_0_46_46
(Abgerufen am 06.04.2020).