Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 9

Sie sehen den Datensatz 20 von insgesamt 409.

Kg. Ludwig bestätigt zu seiner, seiner Vorfahren und Vorgänger im Reich Sündenvergebung und [Seelen]heil Abt [Otto I.] und dem Konvent des Benediktinerklosters Reichenbach, Diözese Regensburg, das von Herzog Heinrich [XIII.] von [Nieder]bayern übertragene1 Patronatsrecht der Kirche von Griesbach, Regensburger Diözese, und untersagt, diese Bestätigung zu beeinträchtigen.

Originaldatierung:
Dat. Ratispon. XVII kalen. Julii 1315, r.a. 12.

Überlieferung/Literatur

Abschrift lat. im Kopialbuch Perg. von 1402 im StA Amberg, Kloster Reichenbach 69 fol. 222v-223r (AS: BayHStA München, Reichenbach KL 1/2) (B). Druck: MB 27 S. 88 Nr. 128 (aus B). Reg.: Böhmer, RI S. 8 Nr. 117. – Bansa, Studien S. 368.

Anmerkungen

  1. 11285 Januar 25 (MB 27 S. 68f. Nr. 99; Schnurrer, Urkundenwesen S. 363).
  2. 2Zur Urkunde Janner, Bischöfe S. 149f.; Batzl, Reichenbach (ohne Seitenzählung, um Fußnote 165).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 9 n. 20, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1315-06-14_1_0_7_9_0_20_20
(Abgerufen am 28.02.2020).