Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 8

Sie sehen den Datensatz 5 von insgesamt 600.

Kg. Ludwig überläßt Johann II. von Braunshorn Einnahmen in Höhe von 300 Mark Silber aus dem Zoll zu Bacharch.

Überlieferung/Literatur

Abschrift lat. 16. Jh. als Beilage zum Konzept des Transsumts Ks. Maximilians II. von 1566 April 10 im HHStA Wien, Confirmationes privilegiorum dt. Expedition, Karton 239, Konv. 1.

Orig Perg. lat. im Národny archiv Praha, RAM-A 4434.

MGH Const. 5 S. 166 Nr. 175 (aus Kopie, zu Dezember 15).

Mötsch, Reg. Winneburg-Beilstein S. 90 Nr. 37.

Nachträge

Nachträge (1)

Nachtrag von Doris Bulach, eingereicht am 12.04.2013.

Zur Urkunde GRADENWITZ, Beiträge S. 23.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 8 n. 5, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1314-12-17_1_0_7_8_0_5_5
(Abgerufen am 16.09.2019).