Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 7

Sie sehen den Datensatz 437 von insgesamt 726.

Ks. Ludwig erlaubt Graf Walram von Sponheim-Kreuznach, in seiner Grafschaft 30 seßhafte Juden zu halten und nutzen.

Überlieferung/Literatur

Ergibt sich hier aus: Kayser Ludwig thut ihm [Graf Walram von Sponheim-Kreuznach] die sonderbahre gnadt, daß er in seiner grafschaft, wo ihme beliebet, 30 juden halten möge 1337 (Historische Nachrichten von der Grafschaft Sponheim von Caspar Zyllesius Pap. 18. Jh. in der BayStB München, Cgm 1670 S. 47). Orig. Perg. dt. im BayHStA München, Grafschaft Sponheim U 268 (= KLS 651 1/2) (A).

MONE, Kaiserurkunden S. 327 Nr. 76 (aus A, zu 1339).

BÖHMER, RI S. 368 Nr. 3391. — Reg.LdB 2 S. 100 Nr. 235.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 7 n. 437, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1337-03-26_1_0_7_7_0_437_437
(Abgerufen am 19.04.2019).