Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 7

Sie sehen den Datensatz 239 von insgesamt 726.

Kg. Ludwig bestätigt Kg. Christoph II. von Dänemark den Empfang der Graf Berthold VII. von Henneberg-Schleusingen ausgezahlten 2178 Mark Silber Mitgift seiner Tochter Margarete.2

Überlieferung/Literatur

Ergibt sich hier aus: Ludovicus quittat Cristoforum Danorum et Slavorum regem de 2178 marcis argenti debitis pro dote filiae suae, uxoris Ludovici marchionis Brandenburgensis, ac solutis Bertholdo comiti de Henneberg (Register Paul Oesterreichers Pap. von 1812 in der BayStB München, Cgm 7701 sub dato). Orig. Perg. lat. im ThürStA Meiningen, GemHennebergA U 192 (A).

MGH Const 6, 1 S. 98 Nr. 143 (aus A).

BÖHMER, RI S. 50 Nr. 860.

Anmerkungen

  1. 1Die Urkunde ist eine Eventualausfertigung mit fraglichem Bezug zum Itinerar, BANSA, Studien S. 145 Anm. 67.
  2. 2Vgl. Nr. 215, 218, 249. Ebenso RALL, Dynastien S. 85f.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 7 n. 239, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1326-01-13_1_0_7_7_0_239_239
(Abgerufen am 18.09.2021).