Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 7

Sie sehen den Datensatz 41 von insgesamt 726.

Kg. Ludwig bestätigt dem Benediktinerkloster St. Emmeram in Regensburg Urkunden Friedrichs I.1 und Bischof Konrads III. von Regensburg.2

Überlieferung/Literatur

Ergibt sich hier aus: 1315 21. Jun[ii] Ludovicus rex Romanorum [...] privilegia imperatoris Friderici I., papae Lucii II. et episcopi Conradi III. Baldewino abbati suo dilecto principi confirmat (Chronik Pap. 19. Jh. (Heckenstaller, Ratisbonensia 3) im AEbm München und Freising, Cod. B 1450 S. 528). Orig. Perg. lat. im BayHStA München, Regensburg-St. Emmeram KU 241 (= KLS 63) (A).

COELESTINUS, Ratisbona S. 246 Nr. 121 (aus A).

BÖHMER, RI S. 8 Nr. 118. — Reg.LdB 3 S. 11 Nr. 15.

Anmerkungen

  1. 1Gefälschte Bestätigung der inserierten, verfälschten Urkunde Papst Lucius II. von 1144 März 20 über Schutz, Besitz- und Rechtsbestätigung (BRACKMANN, Germ. pont. S. 288 Nr. 15) von 1153 September 23 (MGH D F I. S. 333 Nr. 1034; BÖHMER, OPLL, RI Friedrich I. S. 58 Nr. 193).
  2. 2Bestätigung der Abgaben- und Dienstfreiheit von 1193 Mai 28 (COELESTINUS, Ratisbona S. 157 Nr. 61; RB 1 S. 358).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 7 n. 41, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1315-06-21_2_0_7_7_0_41_41
(Abgerufen am 24.09.2019).