Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 7

Sie sehen den Datensatz 20 von insgesamt 726.

Kg. Ludwig verpfändet Erzbischof Peter von Mainz die Stadt und das Schloß Oppenheim, die Stadt Odernheim, das Schloß Schwabsburg, die beiden Dörfer Ingelheim a. Rhein und das Dorf Nierstein1.

Überlieferung/Literatur

Ergibt sich hier aus: 7375 Jaenner. Ludowicus [...] Petro archiepiscopo Moguntino [...] oppidum et castrum Oppenheim, oppidum Odernheim, castrum Swabesberg, utramque Ingelnheim et villam Nerstein [...] obligat (Register Pap. 19. Jh. im SchloßA Jetzendorf, Nr. 6216 fol. 3r). 2 Orig. Perg. lat. im StA Würzburg, Mainzer U 6156, 6158 (= KLS 31, 31 1/2) (A1, A2).

MGH Const 5 S. 184 Nr. 205 (aus A1, A2).

BÖHMER, RI S. 4 Nr. 63.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. Nr. 21.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 7 n. 20, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1315-01-16_1_0_7_7_0_20_20
(Abgerufen am 20.07.2019).