Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 7

Sie sehen den Datensatz 1 von insgesamt 726.

Ludwig, erwählter Kg., verspricht Graf Johann II. von Sponheim-Starkenburg 700 Mark Silber.

Überlieferung/Literatur

Ergibt sich hier aus: Gedachter kayser Ludwig ist ihme [Graf Johann II. von Sponheim-Starkenburg] seiner geleisteter dienste halber 700 marckh silbers schuldig. 1314 (Historische Nachrichten von der Grafschaft Sponheim von Caspar Zyllesius Pap. 18. Jh. in der BayStB München, Cgm 1670 S. 37). Orig. Perg. lat. im BayHStA München, Grafschaft Sponheim U 153.

MOMMSEN, Beiträge S. 392 Nr. 4.

Reg.LdB 2 S. 4 Nr. 3.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 7 n. 1, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1314-11-05_1_0_7_7_0_1_1
(Abgerufen am 24.09.2019).