Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 7

Sie sehen den Datensatz 726 von insgesamt 726.

Ks. Ludwig bestätigt das Seelgerät der Grafen von Andechs in der dortigen Kapelle2.

Überlieferung/Literatur

Ergibt sich hier aus: Darumb [...] kaiser Ludwig [...] befalh [...], das sein nachkomen demselben berg ih vnwirdiglich handelten vnnd [...] denselben berg vnnd capelle Andex in grosser ehren vnnd wierden hellen. [...] 1300 (Historische Notizen Pap. 18. Jh. in der BayStB München, Clm 1328 fol. 35v). Abschrift dt. 15. Jh. im Missale aus dem Kloster Andechs Perg. 10. Jh. in der BayStB München, Clm 3005 fol. 102v (B).

BAUERREISS, Missale S. 78 Nr. 17 (aus B).

Reg.LdB 3 S. 286 Nr. 632, 5 S. 159 Nr. 342.

Anmerkungen

  1. 1Die Datierung der Überlieferung weicht von B ab, stimmt aber mit einer Augsburger Überlieferung überein, vgl. Reg.LdB 3 S. 286 Nr. 632 Anm. 5, 5 S. 159 Nr. 342 Anm. 1.
  2. 2Zur Urkunde HLAWITSCHKA, Einlage S. 49f, 61f., 70f., 79.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 7 n. †725, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1301-09-16_1_0_7_7_0_726_F725
(Abgerufen am 27.10.2020).