Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 6

Sie sehen den Datensatz 48 von insgesamt 129.

Ks. Ludwig beurkundet den auf seine und anderer Veranlassung von seinen Söhnen und 22 genannten schwäbischen Städten (incl. St. Gallen und Zürich) bis auf zwei Jahre nach seinem Tod geschlossenen Landfriedensbund1.

Überlieferung/Literatur

Reinschrift des Konzepts Perg. dt. (B) im StA Zürich, C I Nr. 1350. — Abschrift 17. Jh. in der Burgerbibliothek Bern, Ms. h.h. II. 46 pag. 1—10. — Kopialbuch von 1702 im StA Zürich, B I 240 pag. 9—15. — Kopialbuch 18. Jh. (Scheuchzer Diplomatarium) in der Zentralbibliothek Zürich, Ms. K 17 fol. 7r —12v Nr. 1115. — Kopialbuch 18. Jh. im StA Bern, Bundbuch 17 (A I 616) pag. 115—124 bzw. Bundbuch 23 (A I 622) sub dato (ungezählte Seiten). — Kopialbuch 18. Jh. in der Kantonsbibliothek (Vadiana) St. Gallen, Ms. 265 Teil II. pag. 48—62.

Orig. Perg. dt. im Stadtarchiv Augsburg, allgemeine Urkundenreihe sub dato; besiegelt von Graf Berthold VI. von Neuffen.

Hirzel, Jahrbücher S. 116f. (Auszug). — Winkelmann, Acta 2 S. 335 Nr. 537 (aus B) — Escher-Schweizer, UB Zürich 11 S. 318 Nr. 4414 (aus B) — Clavadetscher, Cartularium 6 S. 124 Nr. 3474 (aus A).

Böhmer, RI S. 85 Nr. 1378. — Reg. LdB 1 S. 64 Nr. 151. — Reg. LdB 5, S. 69 Nr. 150.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. Nr. 103.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 6 n. 48, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1331-11-20_1_0_7_6_0_48_48
(Abgerufen am 15.09.2019).