Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 6

Sie sehen den Datensatz 3 von insgesamt 129.

Kg. Ludwig hebt angesichts der Treue der Leute zu Uri, Schwyz und Unterwalden für ihn und das Reich alle unzulässigerweise über sie verhängten Achturteile auf1 und spricht sie aus königlicher Machtvollkommenheit los, damit sie nicht länger Nachteile und Gefahren für Leib und Gut auf sich nehmen müssen.

Originaldatierung:
Datum Monaci XVI kalend. Augusti 1315, r.a. 12.

Überlieferung/Literatur

Abschrift lat. und dt. Übersetzung um 1550 Jh. (B) in Tschudis Chronik (Urschrift) in der Zentralbibliothek Zürich, Ms. A 58 pag. 410 (wohl aus A)3. — Abschrift und dt. Übersetzung 1570/71 (C) in Tschudis Chronik (Reinschrift) ebd., Ms. A 60a pag. 461 f. — Abschrift von 1618 von Tschudis Chronik (Reinschrift) in der Kantonsbibliothek Aarau, MsWettF30/1 (ohne Seitenzählung). — Abschrift von 1662 von Tschudis Chronik (Reinschrift) in der Stiftsbibliothek Einsiedeln, Cod. 378 pag. 613f. — Abschrift von 1671 (D) von Tschudis Chronik (Reinschrift) in der Kantonsbibliothek Aarau, MsMurF26 Bd. 1 pag. 810f. — Abschrift von 1685 von Tschudis Chronik (Reinschrift) in der Zentralbibliothek Zürich, Ms. B 17a pag. 613f. (nur Abschrift!). — Abschrift von 1687 von Tschudis Chronik (Reinschrift) in der Universitätsbibliothek Basel, Ms. H I 1a pag. 613f. (nur Abschrift!). — Abschrift 17. Jh. von Tschudis Chronik (Reinschrift) im StA Appenzell-Ausserrhoden in Herisau, Ms. 47 pag. 613f. — Abschrift um 1700 von Tschudis Chronik (Reinschrift) in der Universitätsbibliothek Basel, Ms. H I 55a pag. 525f. (nur Abschrift!). — Abschrift von 1707 von Tschudis Chronik (Reinschrift) in der Stiftsbibliothek Engelberg, Cod. 189 pag. 776—778. — Abschrift von 1723 von Tschudis Chronik (Reinschrift) in der Burgerbibliothek Bern, Ms. helv. V,3 pag. 864f. (nur Abschrift!). — Abschrift von 1738 von Tschudis Chronik (Urschrift) bzw. (Reinschrift) in der Stiftsbibliothek St. Gallen, Ms. 1223 pag. 978—980 bzw. Ms. 1214 pag. 151f. — Kopialbuch 18. Jh. (Scheuchzer Diplomatarium) in der Zentralbibliothek Zürich, Ms. K 16 fol. 259r Nr. 976b.

Iselin, Tschudi 1 S. 269f. (aus D). — MGH Const. 5 S. 263 Nr. 305 (aus B). — Schiess-Meyer, Urkunden 2 S. 398 Nr. 788 (aus B). — Stettler, Tschudi 1a S. 530 (aus B) und 3 S. 346 (aus C).

Böhmer, RI S. 9 Nr. 142. — Morel, Reg. Einsiedeln S. 21 Nr. 195. — Kopp, Geschichte 4/2 S. 135. — Segesser, Eidgenössische Abschiede S. 6 Nr. 13. — Oechsli, Eidgenossenschaft S. 205* Nr. 548. — Battenberg, Reg. Hofgericht S. 8 Nr. 11.

Anmerkungen

  1. 1Zur Sache Schiess-Meyer, Urkunden 2 S. 398 Nr. 788 Anm. 2; Stettler, Tschudi 3 S. 346 Anm. 359.
  2. 2Zur Urkunde Dierauer, Geschichte S. 109.
  3. 3Zur Überlieferung Stettler, Tschudi 3 S. 152* Nr. 13 und 1 S. 52*.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 6 n. 3, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1315-07-17_1_0_7_6_0_3_3
(Abgerufen am 17.07.2019).