Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 337 von insgesamt 342.

Ks. Ludwig entzieht den Vettern Graf Ulrich und Ulrich von Helfenstein die Vogtei über das Benediktinerkloster Elchingen.

Überlieferung/Literatur

Orig. und Kopien bisher nicht aufgetaucht, ergibt sich aus; 1347 Oktober 15, König Karl IV. überträgt den Vettern Graf Ulrich und Ulrich von Helfenstein die Vogtei über das [Benediktiner]kloster Elchingen wieder zu Lehen, nachdem sie dargelegt haben, wie etwenn Ludoweich von Beyrn, der sich cheyser nant, die vogtayrecht abgezogen (

Orig. Perg. dt. im StA Augsburg, MüB KU Elchingen 4. Veesenmeyer-Bazing, UB Ulm S. 300 Nr. 297).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 5 n. 337, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1347-10-11_1_0_7_5_0_337_337
(Abgerufen am 25.09.2018).