Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 341 von insgesamt 342.

Ks. Ludwig bestätigt den Grafen Ludwig VIII. und Friedrich II. von Oettingen den Kauf der Burg Hochhaus mit Zubehör von Konrad von Hürnheim.

Überlieferung/Literatur

Orig. und Kopien bisher nicht aufgetaucht, ergibt sich aus: Item ein confirmation von des hochus wegen vnd gue ter dartzugehorend von kayser Ludwig von Paiern. Dat. XIIIc XLVII jar (Kopialbuch 15. Jh. im Fürstlich Oettingen-Spielbergschen Archiv Harburg, K 2 fol. 113v)1.

Anmerkungen

  1. 1Erwähnt wird in der Überlieferung auch das an Ludwig gerichtete Beurkundungsgesuch: Item ein betbriue von [wohl an] kayser Ludwig von Conrat von Hurnhaim, der herschaft das hochus vnd den kirchensatz zu Hurnhaim nach noturft zu verschriben. Datum XIIIc XLII jar (Kopialbuch 15. Jh. im Fürstlich Oettingen-Spielbergschen Archiv Harburg, K 2 fol. 113v). Der Urkundenwechsel zwischen Konrad und dem kaiserlichen Hofrichter Marquard von Seefeld von 1347 Mai 25 und Juni 5 (Dertsch-Wulz, Urkunden Oettingen S. 195f. Nr. 531, 532) kann nicht gemeint sein, da er ebd. (fol. 113v) eigens mit: Item ein betbriue von Conrat von Hurnhaim an keyser Ludwig hofrichter, den kauf vmb das hochus zu bestetigen. Datum XIIIc XLII jar auch erwähnt ist.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 5 n. 341, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1347-01-01_1_0_7_5_0_341_341
(Abgerufen am 19.02.2018).