Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 325 von insgesamt 342.

Ks. Ludwig befiehlt den Grafen Ludwig [VIII.] und Friedrich [II.] von Oettingen, daß sie die Städte Colmar und Schlettstadt dazu anhalten, die Grafen von Württemberg unbehelligt zu lassen.

Überlieferung/Literatur

Abschrift Pap. dt. 18. Jh. im Fürstlich Oettingen-Wallersteinschen Archiv Harburg, Kopiensammlung sub dato. Vidimus Perg. dt. von 1346 April 7 im HStA Stuttgart, A 602 U 6410.

Lang, Oettingen S. 553 Nr. 26.

Böhmer, RI S. 156 Nr. 2487. — Reg.LdB 1 S. 172 Nr. 405.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 5 n. 325, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1346-03-27_1_0_7_5_0_325_325
(Abgerufen am 18.09.2018).