Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 308 von insgesamt 342.

Ks. Ludwig nimmt Arnold den Burgtorer, Propst des [Augustinerchorherrenstiftes] Hl. Kreuz zu Augsburg, mit Leib und Gut in seinen Schutz und verspricht, notfalls sein Gotteshaus, seine Leute und Güter zu schirmen.

Originaldatierung:
Geben [...] ze Mue nchen an sampztag vor vnser frawen tag ze der Lichtmisse r.a 31, i.a. 18, 13451.

Überlieferung/Literatur

Orig. Perg. dt. im StA Augsburg. MüB KU Augsburg-Hl. Kreuz 50 (= KLS 985), 2. Kaisersekret (Posse, Siegel 1 Tf. 51,4) in Schüssel an Pressel.

RB 8 S. 32. — Böhmer, RI S. 290 Nr. 2889. — Moser, Kanzleipersonal S. 159 (Schr. K 31). — Reg.LdB 3 S. 253 Nr. 553.

Anmerkungen

  1. 1Zur Urkunde vgl. Hörmann, Augustiner-Chorherren S. 33.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 5 n. 308, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1345-01-29_1_0_7_5_0_308_308
(Abgerufen am 19.06.2018).