Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 299 von insgesamt 342.

Ks. Ludwig gibt der Stadt Regensburg zur Sicherheit für Hilfsversprechungen Festen, die unter anderen Heinrich von Gumppenberg innehaben soll.

Überlieferung/Literatur

Ergibt sich hier aus: Kaiser Ludwig gewährt [...] der gemeinde zu Regensburg [...]. sühne, verheißt ihnen [...] seine hülfe gegen jedermann [...] und setzt ihnen als Sicherheit die vesten [...], welche [...] und Heinrich der alte Gumppenberger innehaben sollen [...]. G. zu Strawbingen des nächsten eritags nach dem Weizzen suntag 1344 (Regest Pap. 19. Jh. im Archiv der Freiherren von Gumppenberg Pöttmes, L 18 sub dato).

Orig. Perg. dt. im HStA München, Rst. Regensburg U 738 (= KLS 945) (A).

MB 53 S. 583 Nr. 1058 (aus A).

Böhmer, RI S. 149 Nr. 2376.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 5 n. 299, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1344-02-24_1_0_7_5_0_299_299
(Abgerufen am 26.09.2018).