Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 270 von insgesamt 342.

Ks. Ludwig bestätigt den Leuten in Niederbayern genannte Rechte.

Überlieferung/Literatur

Ergibt sich hier aus der Bestätigung von Urkunden durch Kurfürst Karl Philipp von 1722 März 30 für sein Fürstentum Nieder- und Oberbayern, worin das Insert aber nicht ausgeführt, sondern nur mit 1341 ihro röm. may. Ludwig genannt wird (Kopialbuch Pap. 18. Jh. im StA Augsburg, NA KL Augsburg-St. Ulrich 85 S. 283—286); könnte sich auch auf Nr. 271 beziehen.

Orig. Perg. dt. im HStA München, Baierische Landschaft U 21/I und II (= KLS 775/I und II).

Herzog, UB Landshut S. 251 Nr. 468 (aus weiterer B-Überlieferung).

Reg.LdB 3 S. 193 Nr. 425.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 5 n. 270, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1341-01-06_1_0_7_5_0_270_270
(Abgerufen am 20.02.2018).