Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 254 von insgesamt 342.

Ks. Ludwig setzt fest, daß alle, die mit Rat und Gemeinde seiner Stadt Rain Weide und Wasser teilen und nutzen, sie seien Juden oder Christen, wie die Bürger zum Ausbau der Stadt steuern, und gebietet seinem jetzigen und künftigen Vogt dort, daß er diejenigen, die nicht steuern wollen, dazu zwinge.

Originaldatierung:
Geben [...] zu Mue nchen an sand Gregorii abend 1340, r.a. 26, i.a. 181.

Überlieferung/Literatur

Transsumt Perg. dt. Herzog Ludwigs VII. von Bayern von 1416 September 8, inseriert im Transsumt Herzog Maximilians I. von Bayern von 1607 Juli 19 im StadtA Rain2, fol. 4v — 3 Abschriften 18., 19. Jh. ebd., Fach IX Nr. 7 1/2, fol. 2r und ungezählt.

Lori, Lechrain S. 54 Nr. 38. — Dorn, Rain S. 316.

Böhmer, RI S. 129 Nr. 2059

Anmerkungen

  1. 1Müßte „13“ lauten. — Zur Urkunde vgl. Dorn, Rain S. 62.
  2. 2Vgl. zu dieser Urkunde Geiger, Rain S. 84.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 5 n. 254, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1340-03-11_1_0_7_5_0_254_254
(Abgerufen am 21.02.2018).