Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 253 von insgesamt 342.

Ks. Ludwig überträgt Meisterin und Konvent des Benediktinerinnenklosters Holzen als Ersatz für Schäden, die sie durch seinen und des Reiches Krieg erlitten haben, die Vogtei im Dorf Heretsried, die ihm und dem Reich gehört, mit allen Nutzen, Gülten und Rechten und gebietet allen seinen und des Reiches Amtleuten und Getreuen, die Empfänger darin nicht zu beeinträchtigen, sondern zu schützen.

Originaldatierung:
Geben ze Munchen an pfintztages vor dem Weizzensunntag 1340, r.a. 26, i.a. 13.

Überlieferung/Literatur

Orig. Perg. dt. im StA Augsburg, MüB KU Holzen 29 (= KLS 738a); Siegel fehlt, rot-grüne Seidenfäden anhängend (A). — Kopialbuch 16. Jh. ebd., KL Holzen 38 fol. 11r-v.

Winkelmann, Acta S. 376 Nr. 617 (aus A).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 5 n. 253, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1340-03-02_1_0_7_5_0_253_253
(Abgerufen am 18.09.2018).