Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 210 von insgesamt 342.

Ks. Ludwig erhöht Kraft von Hohenlohe die Pfandsumme auf die Stadt Crailsheim1 um 500 Pfund Haller.

Überlieferung/Literatur

Abschrift Pap. dt. 18. Jh. im Fürstlich Oettingen-Wallersteinschen Archiv Harburg, Kopiensammlung sub dato.

Orig. Perg. dt. im Hohenlohe-Zentralarchiv Neuenstein, VII,18 (A).

Weller, UB Hohenlohe S. 425 Nr. 501 (aus A).

Böhmer, RI S. 108 Nr. 1735. — Reg.LdB 1 S. 108 Nr. 254.

Anmerkungen

  1. 11314 Dezember 26 hatte Friedrich der Schöne die Stadt Crailsheim zusammen mit Burg Gailnau und dem Dorf Honhardt als Reichslehen an Kraft ausgegeben (Gross, Reg. Habsburg S. 9 Nr. 47), bevor Ludwig sie nach Krafts Übertritt zu ihm als Pfandschaft ausgab; vgl. Bansa, Register 1 S. 40ff. die Vorbemerkung zu Nr. 45.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 5 n. 210, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1336-03-21_1_0_7_5_0_210_210
(Abgerufen am 19.06.2018).