Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 202 von insgesamt 342.

Ks. Ludwig ernennt Abt Konrad1 [I.] des [Benediktiner]klosters St. Ulrich [und Afra] zu Augsburg zu seinem Kapellan, (2) nimmt ihn und das Kloster mit allen Leuten und Gütern in seinen Schutz2, (3) setzt fest, daß kein Landvogt, Viztum, Richter oder Amtmann in irgendjemandes Auftrag ihn seitens seines Klosters gerichtlich belangen darf, (4) untersagt ihnen Handlungen gegen Abt und Kloster und (5) verbietet die Ladung vor jedweden Richter außer vor sich selbst, wo in allen Fällen Recht zu suchen ist.

Originaldatierung:
Dat. Aug [uste ] feria Vta ante Marie Magd [alene ] (A1); geben [...] ze Auspurg an donerstag vor sant Marie Magdalene tag (A2) 1335, r.a. 21, i.a. 83.

Überlieferung/Literatur

1.Orig. Perg. lat. im StA Augsburg, MüB KU Augsburg-St. Ulrich 6526 (früher 115/1; = KLS 591 1/3); Kaisersiegel mit Rücksiegel (Posse, Siegel 1 Tf. 51, 1/2) an grünen Seidenfäden (A1). — 2.Orig. Perg. dt. ebd., KU Augsburg-St. Ulrich 6525 (früher 115/2; = KLS 591 1/2); Kaisersiegel mit Rücksiegel (Posse, Siegel 1 Tf. 51, 1/2) an grünen Seidenfäden (A2). — Abschrift von 1557 ebd., KL Augsburg-St. Ulrich 272 S. 49. — Kopialbuch 17. Jh. im DiözA Augsburg, Hs. 77 fol. 56v —57r.

MB 22 S. 281 Nr. 75 (aus A2).

RB 7 S. 121. — Böhmer, RI S. 105 Nr. 1688. — Hipper, St. Ulrich S. 76 Nr. 168. — Moser, Kanzleipersonal S. 108 (Schr. K 25).

Anmerkungen

  1. 1„Konrad“ fehlt A2.
  2. 2Noch Herzog Stephan III. von Bayern ernennt 1381 Juni 11 Abt Heinrich VI. zu seinem Kapellan angesichts der großen Gande Ks. Ludwigs für das Kloster und nimmt es in seinen Schutz (MB 22 S. 360 Nr. 120: Hipper, St. Ulrich S. 136 Nr. 336). ebenso 1404 Juni 30 Abt Johannes III. (Abschrift im Kopialbuch Pap. 17. Jh. im DiözA Augsburg, Hs. 77 fol. 58r-v).
  3. 3Zur Urkunde Liebhart, Sankt Ulrich S. 105, 191. — Vgl. Nr. 54.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 5 n. 202, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1335-07-20_2_0_7_5_0_202_202
(Abgerufen am 21.02.2018).