Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 186 von insgesamt 342.

Ks. Ludwig verpfändet Graf Hugo von Bregenz die Vogtei vor Lindau über das Frauenkloster mit den Höfen zu Oberreitnau, Schönau, Aeschach und Rickenbach sowie den Pelagierleuten1.

Überlieferung/Literatur

Abschrift dt. im Kopialbuch Pap. 18. Jh. im StA Augsburg, MüB Rst. Lindau L 2 S. 8—9. — Abschrift 18. Jh. im StadtA Lindau, Akten 46,1 S. 1—2.

Orig. Perg. dt. im HHStA Wien, Allgem. Urkundenreihe sub dato.

Dumont, Corps S. 141 Nr. 209. — Hugo, Mediatisierung S. 279 (zu Juni 28).

Wegelin, Landvogtei 1 S. 41 Nr. 5. — Böhmer, RI S. 102 Nr. 1631.

Anmerkungen

  1. 1Zur Urkunde Wolfart, Lindau S. 96; Ott, Lindau S. 141.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 5 n. 186, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1334-07-28_1_0_7_5_0_186_186
(Abgerufen am 24.09.2018).