Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 65 von insgesamt 342.

Kg. Ludwig verpfändet Ludwig [VIII.] und Friedrich [II.] von Oettingen für Schäden, die sie in seinem Dienst genommen haben, für 1000 Pfund Haller solange die gewöhnliche, jährliche Judensteuer zu Ulm und Nördlingen1, bis sie von ihm oder seinen Nachfolgern im Reich von ihnen oder ihren Erben für dieselbe Summe ausgelöst wird.

Originaldatierung:
Geben [...] ze Werde an sant Martins abent 1324, r.a. 102.

Überlieferung/Literatur

Orig. Perg. dt. im Fürstlich Oettingen-Wallersteinschen Archiv Harburg U I,169; Siegel fehlt, Pressel anhängend (A). — Vidimus des Bischofs Peter I. von Augsburg von 1467 März 16 ebd., U IV,138. — Kopialbuch 15. Jh. ebd., L 67,15 fol. 1r-v — Kopialbuch 15. Jh. im Fürstlich Oettingen-Spielbergschen Archiv Harburg, K 2 fol. 44r-v Nr. 209. — Beglaubigte Abschrift von 1739 Juni 13 im Fürstlich Oettingen-Wallersteinschen Archiv Harburg, L 48 fol. 18r.

Lang, Oettingen S. 529 Nr. 5. — Bansa, Register 1 S. 193 Nr. 198 (aus A).

Lang, Materialien 1 S. 24. — Sterr, Ludwig S. 375. — Böhmer, RI S. 44 Nr. 764. — Wiener, Juden S. 31 Nr. 44. — Erben, Berthold S. 145 Nr. 644. — Mommsen, Beiträge S. 402 Nr. 16. — Dertsch-Wulz, Urkunden Oettingen S. 118 Nr. 312. — Bansa, Studien S. 169 (Schr. H 26).

Anmerkungen

  1. 1Vgl. Nr. 92.
  2. 2Zur Urkunde Kudorfer, Nördlingen S. 120. — Auf die Urkunde könnte sich der Eintrag Item ein schultbrief von kayser Ludwigen (Kopialbuch 15. Jh. im Fürstlich Oettingen-Spielbergschen Archiv Harburg, K 2 fol. 15r) beziehen.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 5 n. 65, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1324-11-10_1_0_7_5_0_65_65
(Abgerufen am 20.06.2018).