Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 21 von insgesamt 342.

Kg. Ludwig verspricht, bei der Rückzahlung des Johann von Rechberg geschuldeten Geldes 200 Pfund Augsburger Pfennige zur Vergütung des Schadens zurückzubehalten, den Johann dem Marquard Chergelin und dessen Sohn, Bürgern zu Augsburg, zugefügt hat.

Originaldatierung:
Geben [...] zv Ingolstat an der mitichen nach sant Valentins tag r.a. 21.

Überlieferung/Literatur

Orig. Perg. dt. im StadtA Augsburg, allgemeine Urkundenreihe sub dato; Siegel fehlt, Pressel anhängend (A). — Herwartsches Kopialbuch 18. Jh. ebd., 2 fol. 54r. — Herwartsches Kopialbuch 18. Jh. in der StStadtB Augsburg, Cod. Aug. 2o S 16 sub dato. — Herwartsches Kopialbuch 18. Jh. ebd., Cod. Aug. 2o 223 sub dato.

Stetten, Geschlechter Augsburg S. 383 Nr. 30. — Herberger, Ludwig S. 45 Nr. 8 (aus A). — Meyer, UB Augsburg 1 S. 199 Nr. 237 (aus A).

Böhmer, RI S. 12 Nr. 188. — Bansa, Studien S. 120 (Schr. H 1). — Battenberg, Zeit S. 9 Nr. 13.

Anmerkungen

  1. 1Vgl. Nr. 24.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 5 n. 21, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1316-02-18_1_0_7_5_0_21_21
(Abgerufen am 17.10.2018).