Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 5

Sie sehen den Datensatz 15 von insgesamt 342.

Kg. Ludwig erlaubt den Bürgern von München, schädliche Leute im Lande gefangenzunehmen.

Überlieferung/Literatur

Abschrift dt. im Kopialbuch Pap. von 1779 im StadtA Aichach, Nr. 272 (ungezählt)2.

Orig. Perg. dt. im StadtA München. AIa U 5 (A).

Dirr, Denkmäler S. 80 Nr. 48 (aus A).

Böhmer, RI S. 9 Nr. 141. — Christl, Aichach S. 21 Nr. 8.

Anmerkungen

  1. 1Juli 7—25 urkundet Ludwig in München
  2. 2Aichach bekam 1347 Juni 18 Münchener Stadtrecht, vgl. Nr. 333.
Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 5 n. 15, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1315-07-16_1_0_7_5_0_15_15
(Abgerufen am 24.10.2018).