Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 4

Sie sehen den Datensatz 50 von insgesamt 217.

Ks. Ludwig bestätigt Propst und Konvent des Prämonstratenserhospitals [St. Nikolaus] in Hagenau alle von seinen Vorgängern, den römischen Kaisern und Königen, rechtmäßig empfangenen Privilegien, Rechte, Freiheiten, [guten] Gewohnheiten und Schenkungen, die sich auf Zehnten, Kirchen, Besitzungen oder Zubehör beziehen, und gewährt den Empfängern seinen und des Reiches besonderen Schutz.

Originaldatierung:
Datum in Hagenowe XIIo kln. Augusti, indictione XIIIa 1330, r.a. 16, i.a. 3.

Überlieferung/Literatur

Orig. Perg. lat. in den Archives Départementales du Bas-Rhin Strasbourg, H 1219 Nr. 9; Siegel fehlt, ehemals an gelb-roten Seidenfäden. — Kopialbuch 18. Jh. ebenda, H 1238 pag. 71—73. — Vidimus des öffentlichen Notars Rudolf von Reinach, Kleriker der Diözese Konstanz, von 1376 Januar 10 im Kopialbuch 18. Jh. ebenda, H 1238 pag. 101—106.

Hanauer, St. Nicolas S. 56 Nr. 68. — Moser, Kanzleipersonal S. 60 (Schreiber K 9 = H 53 bei Bansa, Studien).

Kommentar

Vgl. die entsprechende Urkunde König Friedrichs1.

Anmerkungen

  1. 11326 April 30, Hagenau; Kg. Friedrich bestätigt Propst und Konvent des Prämonstratenserhospitals [St. Nikolaus] in Hagenau alle von seinen Vorgängern, den römischen Kaisern und Königen, rechtmäßig empfangenen Privilegien, Rechte, Freiheiten, [guten] Gewohnheiten und Schenkungen, die sich auf Zehnten, Kirchen, Besitzungen oder Zubehör beziehen, und gewährt den Empfängern seinen und des Reiches besonderen Schutz. — Dat. Hagenoie II kalnd. Maii 1326, r.a. 12 (Überl.: Orig. lat. in den Archives Départemantales du Bas-Rhin Strasbourg, H 1219 Nr. 8. — Kopialbuch 18. Jh. ebenda, H 1238 pag. 125—127; Reg.: Böhmer, RI S. 178 Nr. 217. — Gross, Reg. Habsburg S. 208 Nr. 1690).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 4 n. 50, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1330-07-21_1_0_7_4_0_50_50
(Abgerufen am 20.04.2019).