Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 4

Sie sehen den Datensatz 46 von insgesamt 217.

Ks. Ludwig setzt fest, daß die Bürgermeister, der Rat und die Bürgerschaft von Weißenburg [im Elsaß] die ihm und dem Reich zustehende Steuer nur zv sant Martins misse1 zu entrichten haben, und zwar nur an ihn, seine Nachfolger im Reich und seine Amtleute oder an diejenigen, denen sie die Steuer anweisen.

Originaldatierung:
Geben [...] ze Spyre des suntages nach sant Vites tag 1330, r.a. 16, i.a. 3.

Überlieferung/Literatur

Orig. Perg. dt. in den Archives Municipales de Wissembourg, Urk. 11; Siegel fehlt, ehemals an gelb-roten Seidenfäden (Abschrift 18. Jh. beiliegend). — Vidimus von 1343 Dezember 16 der Neun, die über den Landfrieden am Rhein gesetzt sind, ehemals ebenda (vgl. Levy a.a.O. S. 19 Nr. 18). — Abschrift 19. Jh. in den Archives Municipales de Haguenau, Ms. 7.15 fol. 10r—11r.

Lehmann, Weißenburg S. 35. — Levy, Weißenburg S. 19 Nr. 13.

Kommentar

Vgl. Nr. 44 und 57.

Anmerkungen

  1. 1November 11.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 4 n. 46, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1330-06-17_1_0_7_4_0_46_46
(Abgerufen am 25.04.2019).