Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 4

Sie sehen den Datensatz 25 von insgesamt 217.

Kg. Ludwig befiehlt seinen Landvögten im Elsaß [Heinrich von Finstingen und Albrecht Hummel von Lichtenberg]1, den Meister des Johanniterordens in Deutschland, Albert von Schwarzburg, im Besitz seiner Güter und Leute gegen alle Ansprüche zu verteidigen.

Überlieferung/Literatur

Regest in Urkundenverzeichnis von 1497 der Johanniterkommende Dorlisheim in den Archives Départementales du Bas-Rhin Strasbourg, H 1467 fol. 2r (nicht gezählt). Orig. Perg. lat. im Fürstl. Fürstenbergischen Archiv zu Donaueschingen, Aliena, Heitersheim Schirmbrief König Ludwigs sub dato.

Böhmer, RI S. 33 Nr. 569. — Reg. LdB 2 S. 21 Nr. 49.

Kommentar

Vgl. Nr. 21 und 22.

Anmerkungen

  1. 1Zu diesen vgl. Nr. 18 Anm. 2.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 4 n. 25, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1323-05-04_1_0_7_4_0_25_25
(Abgerufen am 22.05.2019).