Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 4

Sie sehen den Datensatz 9 von insgesamt 217.

Kg. Ludwig verspricht, Johann [dem Jüngeren], Sohn Johanns von Lichtenberg, für Dienste für König und Reich 2000 Mark Silber bis Pfingsten1 anzuweisen.

Überlieferung/Literatur

Abschrift 19. Jh. (Sammlung Lehmann) in den Archives Départementales du Bas-Rhin Strasbourg, 36 J 1/1 Nr. 126. Orig. Perg. lat. im Hess. StA Darmstadt, B 2 Nr. 149.

MGH Const. 5 S. 206 Nr. 236 (aus A).

Böhmer, RI S. 317 Nr. 2937. — Reg. LdB 2 S. 9 Nr. 16.

Kommentar

Vgl. auch Nr. 2.

Anmerkungen

  1. 11315 Mai 11.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 4 n. 9, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1315-03-19_2_0_7_4_0_9_9
(Abgerufen am 19.04.2019).