Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 3

Sie sehen den Datensatz 47 von insgesamt 647.

Kg. Ludwig nimmt die Bürger zu Ingolstadt gleich denen zu München und Amberg von aller Pfändung aus.

Überlieferung/Literatur

Abschrift dt. im Kopialbuch aus dem Kloster Frauenzell Pap. von 1398 in der StB München, Cgm 2156 fol. 7r1. Orig. Perg. dt. im StadtA Ingolstadt, B 784.

Hübner 1 S. 44.

Böhmer, RI S. 270 Nr. 2626.

Anmerkungen

  1. 1Das Ingolstädter Privilegienbuch ist spätestens im 17. Jh. in den Besitz des Klosters Frauenzell gelangt.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 3 n. 47, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1317-01-25_1_0_7_3_0_47_47
(Abgerufen am 28.02.2020).