Regestendatenbank - 191.132 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 3

Sie sehen den Datensatz 22 von insgesamt 647.

Kg. Ludwig überträgt dem Benediktinerinnenkloster Hohenwart den diesem von Alheid Cuntzen gegebenen Hof zu Reuenspach zu freiem Eigen.

Überlieferung/Literatur

Orig. und Kopien bisher nicht aufgetaucht, ergibt sich aus: wie Alhaid Cuntzen [...] yren hoff zw Reuenspach dem closter zw Hohenwart gegebenn [...] hat [...]. So aber obgenanter hoff lehen gewesen ist vom haws von Bayern, hat [...] Ludwig [...] roe mischer kunig [...] benanten vbergebenen hoe ff fue r frey aygen obgenantem closter gegeben, [...] hat obbenant closter diesen brieff vnder kunigklichen maiestat anhangenden sigill emphangen. Geben [...] zw Munchen am XIII. tage des kalends Augusti, 1315, r.a. 1 (Register Pap. 15. Jh. im HStA München, KL Hohenwart 5 fol. 9r-v).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 3 n. 22, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1315-07-20_1_0_7_3_0_22_22
(Abgerufen am 03.04.2020).