Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 2

Sie sehen den Datensatz 1 von insgesamt 384.

Ludwig, erwählter römischer König, verspricht, Johann von Lichtenberg für geleistete und noch zu leistende Dienste 1000 Mark Silber je zur Hälfte an kommenden Weihnachten bzw. Ostern1 anzuweisen.

Überlieferung/Literatur

Urkundensammlung 19. Jh. (Lehmann) in der UB Heidelberg, Hs 430 Nr. 218 bzw. Hs 493 fol. 122r.

Orig. Perg. lat. im Hess. StA Darmstadt, B 2 Nr. 148.

MGH Const. 5 S. 107 Nr. 109 (aus A).

Böhmer S. 317 Nr. 2934.

Anmerkungen

  1. 11315 März 23.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 2 n. 1, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1314-10-24_1_0_7_2_0_1_1
(Abgerufen am 20.08.2019).