Regestendatenbank - 196.991 Regesten im Volltext

[RI VII] Ludwig der Bayer (1314-1347) - [RI VII] H. 1

Sie sehen den Datensatz 47 von insgesamt 444.

Kg. Ludwig verzeiht den Bürgern zu Esslingen ihre bisherige Anhängerschaft an die Herzöge von Österreich und nimmt sie in seine Huld und Gnade auf.

Originaldatierung:
ze Nue renberg, an der mitichen nach Processi vnd Martiniani 1323 r.a. 9.

Überlieferung/Literatur

Orig. Perg. dt. im HStA Stuttgart, H 51 Urk. 289; Königssiegel (Posse 1, Tf. 50,5).

Böhmer, Acta 2 S. 493 Nr. 718 (aus A). — MGH Const. 5 S. 592 Nr. 757 (aus A).

Böhmer S. 35 Nr. 587. — Diehl, UB Esslingen S. 250 Nr. 518. — Gross S. 160 Nr. 1301. — Erben, Berthold von Tuttlingen S. 122 Nr. 225.

Kommentar

Zum Verhalten der Stadt Esslingen im Thronstreit vgl. Stälin, Württemberg S. 135 und 151; vgl. auch oben Nr. 2—6.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI VII] H. 1 n. 47, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1323-07-06_1_0_7_1_0_47_47
(Abgerufen am 28.11.2021).